Mechanische Filtration

Mechanische Trennverfahren sind seit jeher etabliert und werden zur Fest/Flüssigtrennung eingesetzt. In diesem Bereich finden Sie Anlagen, welche Feststoffe bis 0.002 mm abtrennen.


Rückspülbare Filter zeichnen sich durch eine hohe Lebenserwartung und geringe Verbrauchsmaterialien aus. Durch mechanische Filtration werden über Gewebe oder Schüttungen Partikel bis in den unteren µm-Bereich sicher abgetrennt. Anders als bei der Membranfiltration findet die Aufreinigung der Filter jedoch ohne spezielle Chemikalien, sonder in der Regel mit dem zu filtrierenden Prozesswasser statt.


Entsprechend der Fracht in der Flüssigkeit kommen folgende Verfahren zu Einsatz:

  • Bogensieb
  • Sandbettfilter
  • Beutel- / Korbfilter

Das Bogensieb bringt erstaunliche Abtrennungen ab 100 µm im Bereich von langfasrigen Frachten (z.B. Zellstoff), körnigen Partikeln aber auch z.B. Käsebruch aus Waschwasser.

 

Optional rüsten wir das Bogensieb mit Rückspüldüsen aus oder erreichen durch Vibration die selbstreinigende Wirkung.

Durch die frontseitige Abdeckung erreichen wir ein quasi geschlossenes System.

Simple Filtrierung, der Natur abgeschaut, zum Rückhalten von Schwebstoffen, Schlämmen, Partikel und Agglomeraten. Durch die hohe Schütthöhe erreichen wir eine Tiefenfiltration und trennen beachtliche Massen ab.

 

Das Sandbett ist rückspülbar, temperatur- und chemisch beständig. Das geschlossene System ist komplett automatisiert und bewährt sich seit Jahren.

Wir setzen dies unter anderem in der Oberflächentechnik zur Aufbereitung von Prozessbädern ein.

Der BAGPROFI42 lässt sich einfach in Ihr Druckleitungssystem einbinden und kann vier Beutelfilter der Grösse 2 aufnehmen. Über einen Schnellverschlussdeckel, der den Bediener mit einem Federmechanismus beim Öffnen des Filters unterstützt, gelangt man an die vier Beutelfilter. Diese werden mit der aufgefangenen Schmutzfracht entsorgt.

Dies ist überall dort praktisch, wo die Schmutzpartikel nicht ins Abwasser gelangen dürfen oder gänzlich von einer Flüssigkeit getrennt werden müssen.

Wo die Beladung derart hoch ist, dass Standardfilterelemente sofort zusetzen, nutzen wir automatische Rückspülfilter. Oft sind diese einer Membrananlage vorgeschaltet.

Datenblätter und Downloads

Beispiele und Referenzen

  • Sandbettfilter
  • Bogensieb